Sieg für den SV 08 im ersten Kampf

October 13, 2018

Im Heimkampf gegen den VFL Nagold konnte der SV 08 Laufenburg einen 3:0-Sieg einfahren und somit sehr gut in die Saison der Landesliga Süd starten. Nachdem die ersten Hochrechnungen den VFL Nagold mit ca. 30 Punkten vorne sahen, konnte der SV 08 mit erheblichen Steigerungen und sicheren Versuchen das Reißen mit 111,2 zu 96,6 Punkten für sich entscheiden. Auch im Stoßen dominierte der SV 08 mit 206,2 zu 192,5 Punkten und sicherte sich mit 317,4 zu 289,0 Punkten auch den Gesamtsieg. Beide Mannschaften lieferten sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen und so blieb es bis zuletzt ein spannender Wettkampf mit Bestleistungen auf beiden Seiten.

Auf Laufenburger Seite überzeugte die 16-jährige Leoni Stöcklin, die mit 50 Kilo im Reißen und 61 Kilo im Stoßen und 74 Relativpunkten nicht nur ihre persönlichen Bestmarken verbesserte, sondern auch hinter Lisa Eble ( 94 Pkt.) zweitbeste Laufenburgerin wurde.

Auf Nagolder Seite verbesserte Maksymillian Foulsz sein Rekord im Stoßen auf 105 Punkte. Beste Nagolder Heber wurde Riccardo Schmitt mit starken 78 Relativpunkten.

Wir dürfen beiden Mannschaften zu den soliden Leistungen gratulieren. Durch den Sieg rückt der SV 08 auf Platz 2 der Landesliga, hinter die GV Donaueschingen.

Diese errung gegen die GV Aarau mit 351,8 zu 130,1 Punkten einen sehr deutlichen Sieg und zeigen uns auf, dass wir uns noch zu verbessern haben, wenn wir dieses Jahr die Landesligameisterschaft erringen möchten.

 

 

 

 

 

 

Please reload

Featured Posts

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Recent Posts
Please reload

Archive